Bezirksklasse Herren

Auch wenn unsere Top 3 alle Spiele für sich eintscheiden konnten, so reichte es am Ende nicht zu einem Punkt gegen die TG aus Mülheim. Zu stark wiegte der Nachteil, den Rückstand aus den 3 verlorenen Doppeln auszugleichen. Zudem mussten sich Fendel und Wirbelauer jeweils im 5. Satz geschlagen geben.

So muss man am kommenden Samstag zum schweren Auswärtsspiel bei Dellbrück IV antreten, die am Wochenende Kotthausen souverän mit 9:1 besiegten. Dann gibt es evtl. auch ein Wiedersehen mit Mario und Özgür.

zurück