Aufholjagd!

Nach dreieinhalb Stunden konnten unsere Verbandsliagmädels Claudia, Ute, Heidi und Rita gegen den SV Ennert ein Unentschieden bejubeln. Die beiden verlorenen Doppel zu Beginn konnten in den Einzelpartien nicht wieder egalisiert werden. So sah es auch zunächst nach einer unglücklichen Niederlage aus, da sowohl im oberen wie auch im unteren Paarkreuz jeweils 2:2 gespielt wurde. Mit 4:6 ging man in die letzten Einzel. Ennert punktete bereits in der ersten Partie und es fehlte den Gästen nur noch ein Punkt zum Spielgewinn. Doch Rita machte schließlich im fünften Satz gegen Ennerts Nummer 2 das verdiente Unentschieden fest.

Bereits am Donnerstagabend mussten sich unsere zweiten Damen bei der Zweitvertretung des SC Fortuna Bonn mit 0:8 geschlagen geben. Damit ist wohl Bonn in dieser Spielzeit kein guten Pflaster für unsere Damen.

zurück