Spieltagsrückblick 25.09.17

Bereits Dienstag hat unsere Jugend gegen den TTC RG Porz leider nur 2 Spiele für sich entscheiden können und 8:2 verloren. Mittwoch Abend war dann der erste Auftritt unserer 2. Herren in der 1. Kreisklasse. In einem wahren Krimi konnten wir uns letztlich mit 9:6 durchsetzen. Samstag Mittag musste sich dann unsere Jugend erneut gegen Dünnwald mit 2:8 geschlagen geben, zeitgleich fuhren unsere Jüngsten aber mit 8:2 gegen Roland Bürrig den zweiten Saisonsieg ein und erobern damit ungeschlagen die Spitzenposition in der 2. Kreisklasse der Schüler A. Herzlichen Glückwünsch!

Der Abend war dann weniger erfolgreich. Unsere 4. Herren mussten sich in einem spannenden Match gegen Schildgen letztlich mit 6:8 geschlagen geben. Auch unsere 2. Damen zahlten bei ihrem Spiel in der Damen Bezirksliga gegen den TTC Pingsdorf/Badorf ein wenig Lehrgeld: beim 1:8 gelang lediglich Bao der Ehrenpunkt. Allerdings holten zeitgleich unsere ersten Damen beim TTF Bad Honnef mit einem beachtlichen 7:7 den ersten Punkt in der Damen Verbandsliga.

Den Spieltag beschlossen dann unsere 1. Herren erneut mit einem unglücklichen 7:9 gegen die DJK Quettingen. Sascha und Reza mussten sich im Schlussdoppel im vierten Sazt geschlagen geben. Erneut konnten von diesmal 4 Doppeln nur eines für uns entschieden werden.

zurück